Wehl Group Sintertechnik GmbH

Unser Team bringt Ihre Idee in Form!
Die im Jahr 2003 gegründete Wehl
Group Sintertechnik ist ein euro-
paweit agierendes Unternehmen,
das seine namhaften Kunden bei
der Erstellung von Prototypen un-
terstützt. Von der ersten Idee bis zur
Serienreife sind wir Partner für alle
Wirtschaftszweige, die im Bereich
Design, Konstruktion, Entwick-
lung und Prototypenbau tätig sind.
Ein fachkompetentes, zu-
kunftsorientiertes Team berät Sie
dabei in verschiedensten Aufgaben.
Erstellen eines 3D-Datensatzes,
Erstmuster und Vorserienteile sind
dabei unsere Kernkompetenz. Wir
erstellen Ihnen mit modernsten An-
lagen einen 3D-Scan ihres Muster-
teils, generieren nach Ihren Vorstel-
lungen Konstruktionsdaten und be-
gleiten Sie bei der Produktentwick-
lung bei allen konstruktiven Fra-
gen. Was noch vor wenigen Jahren
in Science Fiction Filmen unmög-
lich erschien, ist bei uns in der Re-
alität angekommen. So verfügen
wir zurzeit über drei EOS-Sinter-
anlagen, auf denen aus einem vir-
tuellen 3D-Datensatz direkt und

unt1

  ohne Zwischenschritt ein voll ge-
brauchsfähiges, reales Modell ent-
steht. Sie senden uns Ihre Konstruk-
tionsdaten per Email und bei einer
Regellaufzeit von 2 - 3 Werktagen
haben Sie Ihr Bauteil eins zu eins,
original, voll gebrauchsfähig aus
PA-Kunststoff bei sich im Haus. Es
entstehen keine Nebenkosten für
Programmierung oder Werkzeug
und so ist auch bei einer Einzelan-
fertigung der Kostenrahnen sehr
niedrig. Zwei STL-Maschinen er-
zeugen in unserer Partnerfirma in
Spanien nach dem gleichen Prin-
zip transparente, hochgenaue Ur-
modelle. Hochkomplexe Konturen,
Freiformflächen und Hinterschnitte
sind ohne Probleme machbar.
Groß sind auch die Anwen-
dungsmöglichkeiten für unseren
Silikonabguss. Über ein Urmodell,
z.B. von unserem 3D-Printer, wird
eine Silikonform erstellt, aus der
dann Abgüsse aus PU-Harzen ge-
gossen werden können. Prototypen
von Shore 40A bis zu glasfaserge-
füllten Materialien, hochtempera-
turbeständig oder hoch präzise, mit
oder ohne Einleger, können in kur-
zer Zeit hergestellt werden. Vorse-
rien sind so kostengünstig und se-
riennah produzierbar. Bei unserer
Partnerfirma in Zimmern bei Rott-
weil hat man seit über 15 Jahren
Erfahrung mit diesem Verfahren.
Sollten Sie Bedarf an Spritzguss-
 

teilen in kleinsten Stückzahlen ha-
ben, erstellen wir Ihnen in unserem
hauseigenen Werkzeugbau eine ge-
gossene Prototypenform aus Epo-
xitharz, aus der wir selbst alle gän-
gigen Spritzgussmaterialien ab-
mustem. So können wir kleinste
Serien mit Originalwerkstoff rea-
lisieren. Bei aller Moderne verges-
sen wir nicht unser handwerkliches
Können. Auf 16 CN C-Fräsmaschi-
nen und zwei CNC-Drehmaschi-
nen produzieren wir Prototypen aus
Metall und Kunststoff. Magnesi-
umlegierung als zukunftsweisende
Materialkomponente ist dabei eine
besondere Herausforderung, vor
der wir uns nicht scheuen. Wenn
nötig, auch mal selbst Hand anzu-
legen, ist für einen gelernten Mo-
dellbau Handwerksmeister eine
Selbstverständlichkeit.
Kunden schätzen an uns un-
sere fachkompetente Beratung und
unsere hochmodeme, weitreichen-
de Produktpalette ebenso wie un-
sere Effektivität und Wirtschaftlich-
keit. Kundennähe, Motivation und
individuelles Denken werden bei
uns groß geschrieben.

Wehlgroup GmbH

Sintertechnik
Karlstrasse 25
73084 Salach

Tel. +49 (0) 7162 4627-390
Fax +49 (0) 7162 4627-391
info@wehlgroup.net

Datenhandling

Schicken Sie uns Ihre Daten über unseren Upload Dienst, E-Mail, ISDN, CD-ROM, DVD oder wir holen Ihre Daten auf dem FTP- oder Webserver.

Datenformate

wir verarbeiten alle Daten,
z.B. STL, STP, IGS, CATIA
(V4 u. V5), UG, ProE, CAD,
Parasolid,

Messen 2018

FAKUMA | 16.-20.10.2018
Friedrichshafen

Kunden Login